Probe-Lektion

i 1 2 3 4 5

• Bedeutung der Häuser in der klassischen Astrologie



Für den ersten Einstieg soll eine Skizzierung der Bedeutung der Häuser von der Klassik bis zur modernen psychologischen Fassung vorgestellt werden. Die Häuser werden in späteren Lektionen ausführlich behandelt.

Die Zuweisung dieser recht eindimensionalen Themen bedeuteten mehr oder weniger eine unverrückbares Schicksal, dem sich niemand entziehen konnte. Der Entwicklungsgedanke existierte noch nicht.

Neues Verständnis der Häuser

Die Astrologische Psychologie fasst die unzähligen Herausforderungen, denen sich ein Mensch im Lauf eines Lebens stellen muss, in prinzipielle Themenkomplexe, die in den Häusern zu bewältigen sind.

Es ist die Sphäre, in der unsere inneren Beweggründe mit der Umwelt in Konflikt geraten können, wo wir lernen, unsere Wünsche und Bedürfnisse mit Gesetzen, Regeln oder Einschränkungen der Gesellschaft sowie den Wünschen anderer Menschen abzustimmen.

Hier kann sich ein «Schlachtfeld» auftun oder ein «harmonisches Paradies» entfalten, abhängig davon wie es uns gelingt, Energien und Vorgänge, die sich in uns und um uns herum abspielen, zu interpretieren und uns darauf einzustellen (Entwicklung einer inneren Haltung).

In den Häusern spüren wir den Druck, der von den Anderen ausgeht, insbesondere von unserem engeren Sozialisationsmilieu, unseren Eltern, der Verwandtschaft und den herrschenden Konventionen.

• Moderne symbolpsychologische Kategorien der Häuser
Wir können uns in den Energien und Konflikten mit Anderen verfangen, indem wir uns entweder anpassen oder opponieren. Zu einer darüber hinaus gehenden Haltung dringen wir erst dann vor, wenn unser Bewusstsein einen höhere Stufe erreicht, um die tieferen Ebenen des Zwiespaltes, der Polaritäten und des «Verwickeltseins» zu überschauen und uns zu entwickeln.


MERKSATZ

Die Häuser symbolisieren den Austausch des Menschen mit seiner Umwelt. Hier erfolgt der Interessenausgleich zwischen inneren Bedürfnissen des Individuums und äußeren Realitäten seiner Mitmenschen. Durch die Planetenstellungen in den Häusern werden Milieueinwirkung, Erziehung, welche der Mensch durch seine Umwelt erfährt, Zwänge und Förderungen, die der Alltag mit sich bringt, sichtbar.

• Probe-Lektion • Seite 3/9 •